Jogginghose

4 Mai

Ja, ganz richtig gelesen: JOGGINGHOSE. 🙂

Allerdings nicht für mich, sondern für den Hasen, er muss blutdrucktechnisch jetzt jeden Tag 20 Minuten auf einem Trimmdichrad abolvieren, mit Pulsmesser etc. Der Kardiologe hat ihn überzeugt, sonst müsste er Tabletten nehmen und da ist Sport noch die bessere Alternative.

Und da hat er mit gebeten, ihm eine Jogginhose zu nähen. Ich hatte vor Jahren beim Reste Maier (www.reste-maier.de) 🙂 Sweatstoff in gößeren Mengen gekauft, das Meter für 5 Euro, einmal schön authentisch in schlammfarben und in schneckenfarben für ihn. Irgendwie sind Jogginganzüge ja ganz praktisch, da wir doch manchmal im Zelt etc. übernachten. Ich war bisher allerdings zu faul zum Nähen.

Das Gute: das Zeug hat irre viel Platz weggenommen, ich schneid jetzt nächste Woche im Kurs noch ein Oberteil für ihn und den Anzug für mich zu, ist ja schnell genäht, Hose mit Tunnelzug, Oberteil ganz einfach mit rundem Ausschnitt, ein kleines Dreieck unter dem Hals abgesteppt. Schön „A“ 🙂

Hier nur mal ein Ausschnittfoto, Frank hat heut morgen noch nicht wirklich fotofreundlich eingestellt *grins*

2 Antworten to “Jogginghose”

  1. Martina Mai 4, 2011 um 7:41 am #

    Schlammfarbenist ja klar aber Schneckenfarben????
    Schleimig mit Haaren??????

  2. Tailor Maid Mai 4, 2011 um 7:54 am #

    Schnecke ist so ein rosa, aber nicht mit grau, das wär ja leberwurst, sondern eher mit einem leichten braunstich…

    Ohne Haare, nicht schleimig…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s