Neue Schnitte: 70er Jahre

6 Mai

Können aber super für 40er Sachen hergenommen werden und waren sagenhaft billig….

Den hier hab ich wegen den netten Latzlösungen.

Und der hier ist gar nicht schlecht für einen Garagenoverall, sieht prima simpel aus 🙂

3 Antworten to “Neue Schnitte: 70er Jahre”

  1. blitzmädl Mai 6, 2011 um 11:35 am #

    Der Latzrock sieht ja nett aus, gefällt mir seeehr gut *zwinker zwinker*

  2. Sibylle Mai 7, 2011 um 3:59 pm #

    Habe mir auch in den 70igern nach dem Burdaschnitt 3 Trägerrocke gemacht:
    1. einen Jeansrock
    2. einen Schottischen (für die einfarbigen Blusen) und einen
    3. Grauen, zu dem ich alle meine bunten Blusen tragen konnte.
    ….= eine jahressaison beinahe voll versorgt mit Kleidung! Gruß S.

  3. Tailor Maid Mai 9, 2011 um 6:12 am #

    Jeans hatte ich auch im Sinn, ist super für „halbfein“ und für die Arbeit im Stoffladen…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s