Stoff für meine Mama, ich KONNTE ihn einfach nicht liegen lassen

27 Mai

Ist der nicht der Hammer??

Ich hab ihn beim Reste Maier www.reste-maier.de gefunden, 12,95 Euro der Meter und konnte ihn einfach nicht liegen lassen. Die Mädels fanden ihn auch alle klasse. Es ist ein etwas dickerer Crepe unten drunter und drüber ist ein leicht glänziger Chiffon  mit Blumenstickerei festgesteppt, glänzt nicht ganz so wie auf dem Bild. Ich werde – mal wieder – diesen Gerry-Weber-Schnitt dafür hernehmen, der steht ihr hervorrangend, ist schnell gemacht und macht immer was her.

Advertisements

7 Antworten to “Stoff für meine Mama, ich KONNTE ihn einfach nicht liegen lassen”

  1. Basti Juni 29, 2011 um 2:33 pm #

    Krass Miri!
    Den selben habe ich gekauft. Vor etwa einem Jahr in Euskirchen für meine Schwiegermutter 😉 wir wissen nur noch immer nicht, was wir daraus machen sollten. Haben ihn einfach gekauft, weil der soooooooooooo hammer toll ist 🙂

    Was hast du davon gemacht?????

    Liebe Grüße
    Basti

  2. Taylor Maid Juni 29, 2011 um 8:13 pm #

    Haha, bisher noch gar nichts 🙂 Noch liegt er. ABer es wird so ein Gerry-Weber-Style Oberteil, denke ich, realtiv schlicht, aber gut sitzend…

    • Basti Juni 30, 2011 um 5:54 am #

      Hmmm, da ganz zierliche Frau, dachte ich eher an einen Rock… Natürlich pfiffig… aber zu viele Schnitteile sind unvorteilhaft für den Stoff. Der ist ja schon peppig genug… mal schauen. 🙂

  3. Taylor Maid Juni 30, 2011 um 6:05 am #

    Hmm, Rock mag Mama nicht so gern. ABer wenn ich was großflächiges als Jacke nehm, sieht es komisch aus. Mal schauen… ich stell es ein, wenn es fertig wird, derzeit warten noch 5 zugeschnittene Sachen, ich muss mal ein bisschen abarbeiten…

    • Basti Juni 30, 2011 um 7:10 am #

      und dabei denke ich noch ein Sakko für „Hasi“ 😉

  4. Taylor Maid Juni 30, 2011 um 7:40 am #

    Haha, das Sakko ist leider jetzt viel zu weit, aber ich hätt auch nie zu hoffen gewagt, dass die Diät SO anschlägt.. Mist….so gesehen

    • Basti Juni 30, 2011 um 9:21 am #

      nun, aber verkleinern ist ja kein Thema…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s