Gibt nichts zum zeigen

22 Jun

Nichts, nichts und wieder nichts… Ich doktore schon seit Tagen an einem weißen Kostüm mit blauer STickerei rum und komm irgendwie nicht voran. Heut hat Frank Fotos von mir gemacht: ging gar nicht. Die Hose wär ja noch irgendwie zu ertragen gewesen, aber eine meiner Lieblingsblusen muss heute auch noch dringend renoviert werden, ich seh echt verboten aus. So toll das mit dem leichten Abnehmen auch ist, ich hab ein Kleidungsproblem. Ein ernsthaftes. Meine ganzen netten Sachen sind bzw. kommen in Ebay, die anderen müssen geändert werden. Ich hab grad noch zwei Jeans, die halbwegs gehen, eine Latzhose und einen Hosenrock. Der Rest ist weg oder kann nicht getragen werden. Menno…

5 Antworten to “Gibt nichts zum zeigen”

  1. blitzmädl Juni 22, 2011 um 11:26 am #

    Soll ich Dir was leihen ;-), aber wenigsten passen Deine Schuhe noch ;-). Aber Spaß beiseite, ist im Moment echt blöd für Dich, da Du Dich ja wöchentlich „veränderst“. Durchhalten Schwesterlein!

  2. sewvintage Juni 22, 2011 um 12:08 pm #

    Ich weiss, was du meinst. Ich bin momentan auch irgendwie nähunlustig weil ich a) nicht weiss, welche Grösse ich machen soll und b) nicht weiss, wie lange das neue Teil passen wird. Ich neige derzeit dazu, alles lieber mal etwas kleiner zu machen, ist ja auch ein guter Ansporn.

    Aber weisses Kostüm mit blauer Stickerei? Ich bin gespannt … mach ma hinne.

    Und jetzt kann man den Spruch mal umdrehen: Man ist nie zu DÜNN für Schuhe und Handtaschen 😉

  3. Masa Juni 22, 2011 um 12:23 pm #

    Setz Dir doch ein Zielgewicht oder eine Zielkleidergröße, die Du dann neu nähst, mit dem Ziel da reinzu“schrumpfen“. Sonst kannste ja erstmal ändern. Herzliche Glückwunsch übrigens dazu. Eigentlich ein toller Grund gggaaaaaanz viele neue Sachen zu“brauchen“. Auf zum Stoffshoppen.
    Ichbin auch gespannt auf Deinen neuen weißen Traum. Kannste uns nicht ein bißchen was zeigen, Teasern sozusagen, bis alles für die Augen der Allgemeinheit freigegeben ist?

    LG, Sabine

  4. Taylor Maid Juni 22, 2011 um 12:35 pm #

    Heut kann ich noch ein bisschen was machen, müsste – hoffentlich – fertig werden. Mir ist immer so schnell fad, wenn ich so ewig an einem Trumm rummache. Ich beeil mich 🙂
    Das mit dem Zielgewicht ist nicht schlecht, aber diese ganze individuelle Anpassen fällt dann weg, sprich die Sachen sitzen dann doch wieder anders. Ist nichts zu machen. Kleider gehen ganz gut, die kann man – da sie ja ohne richtigen Bund sind – leicht ändern….

  5. linaluna1974 Juni 25, 2011 um 11:32 am #

    Juhu!
    Habe Dir soeben einen Award verliehen! :)))
    Guck mal:

    http://linalunaswelt.wordpress.com/2011/06/25/kreativ-blogger-award/

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s