Tankstelle

4 Aug

Haha, schaut mal, hat mein Papa geschickt:

 

Zu Erinnerung: unsere Tanke

 

Es waren tatsächlich schon Leute da, die Kippen und Eis wollten – ist beides aus 🙂

Advertisements

3 Antworten to “Tankstelle”

  1. sewvintage August 4, 2011 um 1:18 pm #

    Ein leckeres Butterbrot und Himbeersaft ist auf jeden Fall besser als labberige Baguettes mit Margarine (bläh!), Billigsalami und einem verwelkten Salatblatt. Für 5 Euro.

  2. nadinsche August 4, 2011 um 4:00 pm #

    also ich habe bislang immer ausgesprochen GUT an der tanke gegessen – wenn die leut sich nix mitbringen: selbst schuld! HA!
    🙂

  3. Mysorebird August 4, 2011 um 4:03 pm #

    Achja,bei euch an der Tanke kann man auch so schön Grillen und Kaffeekränzchen halten 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s