Me made vom Mittwoch, dem 14.09.2011

14 Sep

Endlich mal wieder ein Me Made. Merkwürdige Qualität, ist halt ein Iphone-Foto (danke noch mal an meinen Kollegen!). Das Kleid hatte ich mir noch für Gottersdorf genäht, der Stoff ist von der Buttinette. Der Schnitt ist der Puffärmelblusenschnitt, der Rock nur aus 2 Teilen, hab ich keinen Schnitt dazu, ist frei Hand. Schwingt schön, ist „40er kurz“, trägt sich gut.

 

Die Haare sind puschlig, weils mich heut morgen schon nassgeregnet hat, das Makeup nicht der Rede wert, weil ich mich heut morgen schicken musste und bin dermaßen unausgeschlafen. Jaja, sobald man wieder in seinem bequemen, trockenen und gemütlichen Bett liegt, ists nichts mehr mit schlafen. Hatte mich schon so an das steinharte, zu kurze und zu enge Bett in dem leichte feuchten modrigen Haus in Gottersdorf gewöhnt. Und als Wecker die GIs auf Patrouille, war gar nicht schlecht 🙂

Advertisements

6 Antworten to “Me made vom Mittwoch, dem 14.09.2011”

  1. Julia September 14, 2011 um 9:07 am #

    Das Kleid ist sehr schön und es steht dir wirklich gut. Deine Gottersdorf -Bilder haben mir gut gefallen. Ich stehe ja sehr auf Museumsdörfer und hole mir immer wieder Inspiration (die ich dann doch nicht umsetze) für unser „Museumshaus“ . Gotterdorf ist gar nicht allzu weit weg, muss ich auch mal hin. Bisher bin ich am häufigsten in Bad Windsheim, kann ich nur empfehlen.
    Viele Grüße
    Julia

  2. CK September 14, 2011 um 10:18 am #

    Ein ganz süßes Kleid (das könnte ich aber bei allen Me mades schreiben). Und die Bilder aus Gottersdorf sind super – Ihr hattet offenbar eine tolle Zeit. 🙂 Spannendes Hobby, da muss man erst mal draufkommen.

    CK

  3. eva September 14, 2011 um 11:47 am #

    Wie immer ein perfekter Sitz !! Die Farben stehen Dir besonders gut, finde ich – es wirkt so schön frisch 🙂
    Liebe Grüße
    Eva

  4. Andrea Instone September 14, 2011 um 5:51 pm #

    Sehr schön und – wenn ich das mal sagen darf – Meine Güte, was bist du schlank geworden!! 🙂

  5. Taylor Maid September 14, 2011 um 8:22 pm #

    Ja, nicht? Ich bin ja auch einigermaßen brav gewesen 🙂 Danke Dir!

  6. Antje Stephan September 14, 2011 um 9:04 pm #

    Wie aus dem Ei gepellt – wie immer!

    Grüßle, Anemie

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s