Gehts der noch gut?

17 Nov

http://cocoperez.com/2011-11-16-donatella-versace-would-not-approve-of-real-women-modeling-hm-line

Im Ernst, spinnt die???? Hat die sich mal im Spiegel angeschaut, so in den letzten Jahren? Bah… wenn ich so was lese, wirds mir übel. Gut, ich persönlich kaufe das Zeug nicht und steh auch nicht wirklich hinter H+M als Marke, also sollte es mir wurscht sein. Aber ehrlich, ich wär auch in Gr. FÜNFZIG noch 100 mal schöner in den Lumpen als diese Tussi mit ihrem Brathendl-Taint und dem verkorksten Gesicht in Gr. SECHSUNDDREISSIG!!! So, das musste mal gesagt werden. Ich hasse solche Menschen, geht  gar nicht. Immerhin wollen sie ihre Fetzen an „normale“ Menschen verkaufen, daher wohl H+M, sonst wär das ja nicht nötig. Oder vielleicht tun sie derKette nur einen riesengroßen Gefallen und haben selbst gar nichts von? Ist klar…. Man kennt es ja, dass Dicke diskriminiert werden, aber jetzt schon

Ein großes BAH!!!!!!

Coco Perez kann ich übrigens nur empfehlen, ist ne coole Socke…

15 Antworten to “Gehts der noch gut?”

  1. Karin November 17, 2011 um 1:58 pm #

    Du hast Recht – schön ist anders. Hübsch ist auch anders. Über Geschmack lässt sich ja streiten. Übrigens hat H&M doch eine Abteilung für – hm, sagen wir mal – Mollige? Wie verträgt sich das nun?

    lg

    Karin

  2. Alison Ann Schneider November 17, 2011 um 2:13 pm #

    Hmmm….
    Aufruf per Facebook die Kollektion der alten „Dame“ zu boykottieren?

    Stell die vor es kommen Versace Teile billig in die Gschäfte und keiner geht hin…

    hach ja ….

    Alison

  3. Taylor Maid November 17, 2011 um 2:24 pm #

    Na ja, sie will ja nur nicht, dass IHRE Lumpen von Dicken getragen werden.

    Das mit den Nicht-Hingehen wär super… seufz…

  4. Wiebke November 17, 2011 um 2:43 pm #

    Das Brathendl-Gesicht war schon immer dubios und ziemlich geschmacklos, seit sie noch zusätzlich was hat dran machen lassen, mag man ja garnicht mehr hinschauen.
    Und hinhören also auch nicht!!!! So ein blöder Schwachsinn…..
    Sie macht nicht den Eindruck, als würde sie das Leben geniessen.

    LG
    Wiebke

  5. Masa November 17, 2011 um 4:27 pm #

    Bei der Mutter wundert es also kaum, das ihre Tochter Allegra Magersucht hat, und nicht wirklich lebensfroh aussieht. Was muss die wohl zu Hause gehört haben, das sie nie eene „Frau“ werden will. Boykott wäre gut, wobei es die Sachen wahrscheinlich eh nur bis 36 gibt. Und …+m tut eh nicht not. Habe letztens wieder einen Bericht gelesen, wie die Näherinnen in Asien für den Schrott behandelt und bezahlt werden. Graus!!!!!

  6. Couturette November 17, 2011 um 5:39 pm #

    H&M is selling clothes in ALL sizes? Naja … bis Grösse 40 gibt’s noch die „normalen“ Kollektionen und ab dann soll man bitte die Fetzen aus der Zeltabtelung BiB anziehen. Also ein richtig breitgefächertes Grössenangebot haben die eh nicht. Und die Versace ist doch nur „Designerin“ weil ihr Bruder nicht mehr lebt und sie ihren Namen hergibt. Die macht keinen Strich an dem Zeug, jede Wette. Und wenn man auch noch so braun und noch so dünn ist und noch soviel Kohle beim plastischen Chirurgen lässt, bekommt man davon auch nicht das ewige Leben, das sollte man vielleicht auch Madonna mal stecken, die wird auch langsam peinlich. Die Leute die solchen Trends hinterherrennen und für so einen Mist Geld ausgeben, sind selber schuld.

  7. Melleni November 17, 2011 um 9:16 pm #

    Hallo Miriam,
    ich hab was o.t. – aber ich finde hier keine email Adresse, deshalb schreib ich Dir so. Ich hab in der Zeit letzte Woche diesen Artikel über reenacting gelesen:

    http://www.zeit.de/2011/46/Interview-Minden

    Vielleicht interessant?!?

    Liebe Grüße
    Melleni

  8. Gerlinde November 18, 2011 um 2:05 am #

    Vorsicht Miri. Auch wenn die Mehrheit von uns vermutlich Dir zustimmt, dass Mdm. D. keine Schoenheit ist, so mag sie vielleicht sehr umwerfend aufgrund ihres Characters sein; d.h. auch nur Diskriminierung!!! Selbiges gegen ‚Gutgebaute‘ Leute (oder gar jedweder ‚Gattung von Geschlecht) sofort zu sehen ist erlaubt?!
    Sorry fuer die ‚Notbremse‘ aber sonst kriegst Du irgendwann – in best case – AUCH den Satz zu hoeren (wie ich selbst – oops) „… im Bett mag Dein Temperament ja ganz gut und brauchbar sein, ABER ausserhalb …..?!“

    Boykott Aufruf fuer sog. Renomier-Labels ist auch nicht noetig: sie scheinen sich von selbst aus dem Markt zu katapultieren. Vorfall: Ehemann weigert sich mittlerweile jedwede ‚grossen Pferde‘ fast ueber die ganze Brust zu tragen – egal ob beste Baumwolle und classischter Schnitt der Welt!
    Ausserdem ist er gerade am Auftrennen eines seiner letzten PASSENDEN Polohemden zum Nachnaehen (vermutlich wutentbrannter Weise sogar ER selbst naehen), weil: a) die Neuen immer zu kurz sind (egal welche passende Brustweite!) b) die 50 Cent Brusttaschen eingespart werden c) die 5 Cent mehr Stoff fuer eine ordentliche Aermellaenge eingespart wird.
    Zudem wundert ihn, dass bei soooo viel Einsparung dann noch immer 70 $ (billigst!!!) herauskommen!
    Abschliessend noch: war hier ’ne Weile schon nicht mehr, finde aber Deinen gelben Swing-Mantel hinreissend und Deine Fest-/Einstellung zur ‚Lolobri …‘ extreeem gut!
    Ich habe meinen Mann einmal auf Knien angebetet, sich doch bitte eher fuer den Zweireiher zu entscheiden, weil der ihn wenigstens FLOTT(er) aussehen liess als der doof Einreiher (an einem kurzen, molligen Mann – tzzz). Die Jacke kann nichts dafuer, dass er rund ist und macht weder dick noch schlank ABER es ist ein Riesenunterschied im Gesamt-AUSDRUCK ob er entweder das Eine oder das Andere traegt.

    Zu Deinem Artikel bezueglich in ca. ‚Freundlichkeit gegenueber seinem Gegenueber‘ (Stoffverkaeuferinnen in Deinem Fall halt) moechte ich noch kurz erwaehnen, dass sich das seeeehr wohl empfiehlt; man kann selbst auch einmal sich ‚auf deren Seite‘ befinden und sich die Fuesse in den Bauch stehen und die Zaehne freundlich fletschen muessen – obwohl einem mitunter gar nicht danach ist. ABER: als Auslaender ist es nicht immer leicht, irgendwo, irgendwie die gewuenschte Hilfe zu erreichen, erhalten und DANN noch Sprachprobleme zu haben (Probatum est von mir; ganz Hartes!) Zudem gibt es das Problem, dass die Beton(ier)ung vieler Sprachen sehr unterschiedlich ist und damit mitunter einfache ‚Uebersetzungs-Technik‘ (vermeintliches Koennen einer Sprache) alleine durch den Klang im falschen SATZTEIL bei seinem Gegenueber mitunter fast bis zur ‚Kriegserklaerung‘ wirken kann. D.h., Vorsicht ist auf beiden Seiten empfohlen: Sender wie auch Empfaenger, sonst kommen wir vor lauter ‚Buergerkrieg‘ zu gar nichts Gescheitem mehr!

    O.k., das war dann heute vermutlich wieder mal einer meiner langen ‚Romane‘ und ich danke Dir fuer diese Deine Toleranz auf Deinem Blog, aber ich denke, dass WIR uns aaalle mehr oder weniger irgendwie betroffen/angesprochen finden

    Liebe Gruesse
    Gerlinde

    • Frank November 18, 2011 um 10:26 am #

      Erstens hat sie sich die Hackfresse selbst zugelegt :

      …und zweitens kann es mit ihrem „umwerfenden Charakter“ nicht weit her sein, bei den hirnrissigen Ansagen die sie öffentlich macht. Aber übersteigerte Großkotzigkeit ist ja typisch für eine Koks-Braut.

      Die Tante ist schwer Drogenabhängig und hat die Firma im Kokain Rausch an den Rand des Abgrundes geführt. Selbst auf der Geburtstagsparty ihrer Tochter wurde sie dabei erwischt, wie sie sich auf dem Klo eine Linie reingezogen hat und selbst ihr Bruder Santo bezeichnete eine entworfene Kollektion als „kompletten Mist“.

      Wenn also ein runtergekommener Junkie, der seinen eigenen Ansprüchen nicht im Geringsten gerecht wird, sich dazu aufschwingt, normal gebaute Frauen als komplett untauglich zum Tragen der – auch noch miserabel entworfenen -Kollektion abzustempeln, ist entsprechende Kritik völlig angebracht.

      ….just saying.

  9. Nanny November 18, 2011 um 7:25 am #

    Hihi!
    meine Schwestr trägt 36/38 – und der passen die H+M-Klamotten auch nicht!
    anscheinend ist sie schon zu normal gebaut dafür😉 Sie ist nen Kopf kleiner als ich – da sieht das mit der 36/38 effektiv im gesamten Erscheinungsbild normal und nicht dünn aus…

    @Mellini: Bei den Mindener Events bin ich in der Regel auch imemr dabei😀 Geschichtsdarstellung und Belebung der Altstadt in Minden exakt nach 1756-1763 (7-jähriger Krieg)! Macht Spaß!

  10. Taylor Maid November 18, 2011 um 7:54 am #

    @Gerlinde: Hi, prinzipiell KÖNNTEST Du wegen dem Charakter recht haben, allerdings bezweifel ich das, eben aufgrund dieser doofen Bemerkungen von ihr. Und ich diskrimiere nicht dünne Leute, sondern doofe Leute🙂

    Was die Ausländer angeht: an sich steh ich da drauf, hab letzthin einer weder Englisch noch Deutsch sprechenden Türkin mithilfe von Zeichnungen erklärt, wie sie einen Stoff zu verarbeiten hat. ABer sie hat auch, soweit es eben ging, höflich und freundlich mit einem Lächeln gefragt. Und darauf kommts eben bei mir an. Ich mach alles für meine Kundinnen und alles gern, aber so ein kleines Lächeln erleichtert es. Ich hab schon 2 Stunden mit einem Kunden verbracht, der sehr unentschieden war, aber das hat Spass gemacht, weil er nett war.

  11. Taylor Maid November 18, 2011 um 7:55 am #

    @Mellini: danke für den Link, die Mädels sehen toll aus….

  12. Taylor Maid November 18, 2011 um 7:56 am #

    @all: mir geht es hauptsächlich um Toleranz gegenüber ALLEN. Jeder soll doch anziehen können, was er will und wenn man halt nun mal Gr. 46 hat und so einen Versace-Fetzen will, dann sollte man ihn auch bekommen können.

  13. evaschmuckstueck November 18, 2011 um 8:13 am #

    Da hilft nur ignorieren … je mehr Presse die Dame kriegt, also auch das Aufregen über ihre Aussagen, desto mehr wird es bekannt. Ich ignoriere solche Sachen einfach und kaufe es nicht – Punkt ! Aber ich kann dich verstehen – nur doofe Leute wird es leider immer geben😉

  14. Gerlinde November 19, 2011 um 4:01 am #

    @ Frank

    Sorry – Du scheinst da gehoerig Insider-Wissen zu haben und ich stimme Dir – wenn’s denn stimmt !* – eindeutig zu!!! In generell aber: doch lieber Vorsicht (wobei ich selbst gestehen muss, dass ich mir auch oefter einmal ‚den Mund verbrenne‘! – oops)

    Mit Klamotten, fuer ‚Minus-Heringe‘ ** stimme ich Dir auch zu, denn selbst passe ich in selbige auch nie und nimmer hinein (auch wenn ich damit noch nicht ueber die ausgewogenen Kurven von Miri verfuege – seufz; bin eher ‚etwas unbalanziert‘ diesbezueglich und passe darum nicht in die genannten Klamotten! 😉 🙂

    @ Miri
    Leider sind auch die Doofen zu akzeptieren (sowie die Teil-Doofen; d.h. Mich halt auch ab und zu – sorry 😉 !) und GsD tut Doofheit nicht weh sonst haetten wir mit dem Geschrei auf dieser Welt MEHR Probleme als mit der eigentlichen Dummheit 😀

    Mit der Freundlichkeit und dem Laecheln ist das wirklich ein universal Wunder an Verstaendigung ohne Worte – voll richtig; hab‘ mir dafuer auch schon diverse ‚Haxen ausgerissen‘ (so wie Du wohl auch – wie ich lesen kann. Danke dafuer von mir von der Kundenseite stellvertretend fuer ein paar Andere bitte)

    Liebe Gruesse (absolut nicht boeswillig; ‚Betonungs-Problem‘ 😉 ?!)
    Gerlinde

    * und DA liegt das Problem. Bei einer evtll. Verleumdungs-Klage kann’s evtll. arg ooops fuer eine Privat-Person werden. Medien-Verlage haben ja meist ihre eigene Rechtsabteilung (plus mehr Geld) um sich wieder aus Schlamassel herauszupauken. Aber ‚wir‘ ?!

    * *mein beliebtester ‚Hering‘ ist wenigstens nur schlank gebaut ABER nicht rachitisch; liebe S. jetzt bist Du im Vergleich zu ‚Minus-Heringen‘ direkt mollig, oder?! 😉 😀 )

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s