Premiere von „Reality XL“

9 Jan

Humpf, ich hatte mir schon einen tollen rosa/grauen Paillettenstoff zugelegt, um auf der Premiere richtig glänzen zu können – und weil ich ihn wollte. Gott sei Dank noch nicht gekauft, da Thom Bohn, der Produzent von Reality XL eine „Lässig-Parole“ ausgegeben hat. Also sah ich so aus (das Foto wurde NACH der Premiere gemacht, da war ich shcon ein bisschen desolat).

Ich schreib gleich noch mal was, hab mal wieder Probleme mit dem Hochladen…

3 Antworten to “Premiere von „Reality XL“”

  1. Mysorebird Januar 9, 2012 um 3:47 pm #

    Hey,was für ein süüüßer Pulli!Selbstgestrickt? 🙂

  2. Taylor Maid Januar 9, 2012 um 9:01 pm #

    Nö, vor 7 oder 8 Jahren vom Hasi+Mausi, ich hab nur die MÜtze selbst gemacht. Ich und sticken – lieber nicht 🙂

  3. Masa Januar 9, 2012 um 10:43 pm #

    Für Lässig ganz schön schick. Steht Dir Hammer! Farbe, lechz! Toll!
    Lg, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s