Me made: Knotbluse

29 Mai

Hier mal ein GANZ anderer Ort: ich steh im Verkaufs-Zelt von meiner Freundin Lilly in Walldorf (zu finden unter http://www.lilliesvintageclothes.com/)

Die Blusenschnitt stammt von einer alten Bluse, die ich aufgetrennt hab. Ich finds gut, dass er bis zur Taille runtergeht, bauchfrei ist nicht so meins. Der Stoff ist vom www.reste-maier.de, ist ein Patchworkstoff aus dem Schlussverkauf. Der Rock ist der übliche mit den Gehfalten vorn und hinten, aus Leinen. Die Schuhe hab ich mal von meiner lieben Freundin Penny geerbt, sind sooo bequem.

Advertisements

5 Antworten to “Me made: Knotbluse”

  1. Nanny Mai 29, 2012 um 8:05 am #

    Schnuckelig!!!!
    die Kombination gefällt mir auszunehmend gut!

  2. Janett Mai 29, 2012 um 8:38 am #

    ja, bis auf die hässlichen treter!!!! ;o)

  3. Tailor Maid Mai 29, 2012 um 8:53 am #

    Hahaha, JAJA 🙂 Die hässlichen Treter *grins*

    • Janett Mai 29, 2012 um 11:01 am #

      🙂 die stehen dir auch überhaupt nicht *gg*

  4. Tailor Maid Mai 29, 2012 um 12:16 pm #

    Ich weiss, einfach gräßlich!!!! 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s