Me made: Blau in Blau

3 Jul

Sooooo, wieder mal was, was ihr schon kennt, aber ein neues Accessoire: ein Gürtel. Klar, Gürtel sind nicht soo aufregend, aber so ein paar in Farbe sollte man doch haben. Super sind immer bezogene Gürtelschnallen.

Also, zu den Bildern: die Bluse ist die von gestern, der Rock ist ein Baignet (Ingrid, Asche aufs Haupt, ich liebe ihn heiß und innig), die schuhe sind von einer Amimarke, sind eigentlich Tanzschuhe. Ich hab sie ein bisschen durch originale Schnürsenkel mit Holzperlen aufgemotzt. Der Gürtel gehört NICHT zur Bluse, den hab ich schon ewig und jetzt endlich hab ich was passendes dazu. Accessoires horten lohnt sich wirklich. Nicht passende Kleider und Schuhe nicht, aber Accessoires gehen immer.

 

 

2 Antworten to “Me made: Blau in Blau”

  1. Gerlinde Juli 4, 2012 um 1:07 pm #

    Wo DUUU nur immer Deine Schuhe findest! (pink Neid und Kopfkratz!)

    Also DEN Guertel haett‘ ich auch nicht entsorgt! Eher wirklich auch was Passendes dazu geschnitzt!

  2. aphroditas Juli 10, 2012 um 10:39 am #

    Passt alles super zusammen – gut dass Du den Gürtel aufgehoben hast. LG

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s