Me made: Veilchenfarben geht immer

13 Sep

Irgendwie jedenfalls. Auf dem Foto passt der Gürtel nicht so richtig, ist in echt ein bisschen besser. Die Bluse hat ich schon vor einiger Zeit gemacht, der übliche Schnitt, aus einem ganz leichten Baumwollflanell, sehr angenehm. Der Rock ist von diesem Sommer, unpraktisch, aber hell ist soo schön – „auftragen“ hin oder her. Ich bin nicht auf der Welt, um dünn zu sein.

Der Gürtel ist von asos.com, die Ohrclips von meiner lieben Jenny, dank noch mal :-*

Die Schuhe sind der Hit, Miss L Fires vom vorletzten Jahr, bequem und hübsch – und schrecklich unpraktisch, weil ich nur 2 Blusen hab, die passen. Ist aber egal, muss mich halt mal auf meinen Hintern setzen und nähen, aber derzeit geht irgendwie nichts voran, da ich entweder beruflich in der Weltgeschichte herumreise oder mich amüsieren geh. Wird sicher wieder besser 🙂

2 Antworten to “Me made: Veilchenfarben geht immer”

  1. :-D September 13, 2012 um 7:36 am #

    Sehr chic, die Dame!!!

  2. Anne Reko Oktober 1, 2012 um 8:08 am #

    Eine wunderbare Farbe, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s