Me made: gelb und schwarz und Cordballerinas (!)

26 Sep

Lang kein me made mehr, aber meine Schlafanzüge, die ich die Krankheitswoche über anhatte, sind nicht sooo zeigenswert.

Der Pulli ist von meiner lieben Ingrid, ich hab ihn geerbt, weil er ihr zu kurz war – so ein Glück! Ich liebe ihn. Die Hose hab ich aus einem sehr unscheinbaren Reststoff vom Caritas gemacht, den ich auch noch quer zum Fadenlauf nehmen musste, weil er sonst nicht gereicht hätte. Sitzt aber bombig. Die Jacke ist mal aus den USA, die Brosche auch, war sehr günstig in Etsy.com. Die Schuhe sind aus dem Kleiderkreisel, aus CORD, juchee… So richtig toller Cord ists nicht, aber immerhin ein Hauch von Cord🙂

 

Eine Antwort to “Me made: gelb und schwarz und Cordballerinas (!)”

  1. sewvintage September 27, 2012 um 9:32 am #

    Dir steht der Pulli viel besser, als mir😀

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s