Schwarzer Wolljersey: unspektakulär, dass es kracht

2 Jan

Auf den Fotos kommt es nicht so richtig raus, wie toll der Stoff ist. Und wenn man ihn so anschaut, eigentlich auch nicht. Muss man ANHABEN! Sooo kuschlig, ganz gut zu nähen, weich, warm… hat sich in jedem Fall gelohnt. Ich bin auf Nummer sicher gegangen und hab meinen Standardschnitt verwendet. Puffärmelblusenoberteil, 4-Bahnen-Rock, geht immer. Die Spinne hab ich mal auf dem Münchner Flohmarkt geschossen.

me made schwarz 02

 

me made schwarz 01

2 Antworten to “Schwarzer Wolljersey: unspektakulär, dass es kracht”

  1. Anne Reko Januar 8, 2013 um 10:17 am #

    Diese Spinne ist einfach großartig!

  2. sewvintage Januar 24, 2013 um 1:11 pm #

    Haha, typisch Miri. Spinnen? Iiiiih. Aber Spinnen mit Strass? Her damit!

    Und was heisst hier unspektakulär? So ein schwarzes Kleid ist doch immer gut, da kannst du alle möglichen Accessoires dazunehmen und es passt immer.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s