Me made: Strickstoff

3 Jan

Was macht man aus 3 m Strickstoff? Klar, eine Kombi. Also Cape, Mütze, Pulli, Schal und Handschuhe. Die Handschuhe waren allerdings nicht geplant, sondern aus Resten. Den Bündchenstoff hab ich liegen gehabt, mal im Schlussverkauf für 2 Euro vom www.reste-maier.de.  Manchmal lohnt sich das Horten doch🙂 Der Strickstoff war erfreulicherweise heruntergesetzt auf 10 Euro, 8 für mich mit Prozenten, kann man nicht meckern. Den Pulli hab ich aus meinem Blusenschnitt konstruiert. Geht am einfachsten, da ich die Ausshcnitte bei normalen Pullis nicht so gern nähe, leiern irgendwie immer aus. Also Knopfleiste ohne Knopflöcher und Kragen.

me made pulli 01

me made pulli 02

2 Antworten to “Me made: Strickstoff”

  1. Jutta Meisner Januar 3, 2013 um 12:45 pm #

    Hi Miriam,
    das sieht ja schon fast zu sportlich aus für Dich🙂
    Ich wünsche Dir ein gesundes und zufriedenes Jahr 2013!
    Und vielleicht laufen wir uns ja auch mal wieder über den Weg🙂
    Gruß
    Jutta

  2. Tailor Maid Januar 3, 2013 um 8:51 pm #

    Haha, bis ich mal sportlich ausschaue, brauchts noch mehr🙂 Hoffe ich auch, Näääähtreffen :-*

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s