Me made: Wollkleid

13 Feb

Nicht wirklich aufregend, aber kuschlig. Habs nach meinem üblichen Wickelkleidschnitt genäht, der geht immer und passt – nach ein paar kleinen Änderungen – auch ganz gut. Allerdings änder ich nicht direkt den SChnitt, sondern später am Stoff, da sich wirklich ALLE Stoffe verschieden verhalten. Dieser hier ist ein feiner Wollstoff vom Caritas, leicht dehnbar. War ganz gut, da ich die Ärmel mit Bündchen verlängern musste, da ich sie zu kurz zugeschnitten hab. Aber aus allem Unglück ein Glück: ist sehr warm, da es vorn nicht reinzieht. Ließ sich auch ganz gut nähen, man muss nur aufpassen, dass man in der Taille ein Baumwollband einnäht bzw. den Gürtel verstärkt, sonst dehnt es sich zu sehr. Den Mantel hab ich letzten Frühling gekauft, passt farblich perfekt. Die Schuhe sind gefüttert, alt.

me made oliv 01

 

 

me made oliv 03me made oliv 02me made oliv 00

 

me made oliv 03

5 Antworten to “Me made: Wollkleid”

  1. Strickilotti Februar 13, 2013 um 7:56 am #

    Oooh der Schnitt ist klasse! Sieht sehr bequem aus.

    • sewvintage Februar 13, 2013 um 8:28 am #

      Wunderbar! Der Wickelschnitt ist wirklich perfekt für dich.

      Jetzt habe ich mich 5 Minuten lang gewundert, warum du ein grünes Pulloverbündchen zeigst, obwohl du ein braunes Kleid anhast 🙂 Aber das IST das Kleid – duh, Ingrid!

      Das schaut sehr ordentlich aus, dein Bündchen. Ich steh immer noch auf Kriegsfuss mit der Jersey- und Stricknäherei.

  2. Tailor Maid Februar 13, 2013 um 9:46 am #

    Bünchen kann ich inzwischen gut. Ich hasse diese Ausschnitte, die bekomm ich incht so gut hin.

  3. Janine Kloubert Februar 13, 2013 um 10:13 am #

    Hallo, welchen tollen Schnitt verwendet Du für Deine Wickelkleider ?

  4. Tailor Maid Februar 13, 2013 um 10:59 am #

    Ist ein alter Schnitt aus den 40er Jahren, ich glaub McCall…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s