Wickelkleid mit gelb, sooo wandelbar

3 Apr

Ich hoffe, ich langweile Euch nicht allzusehr mit meinem Wickelkleid, aber ich finds immer wieder toll, wie wandelbar manche Kleider mit ein paar Accessoires sind.

Das Kleid kennt ihr schon. Wo ich den Hut herhab, weiss ich nicht mehr, ist so ein ganz normales Barett. Die Brosche war mal ein grosser Knopf, hat mir eine Freundin

http://www.roobee-rose.de/

eine Brosche von gemacht. Die Ohrringe waren mal eine Brosche🙂 Ganz irre: ich hab letzthin genau diese Ohrringe für ein anderes Outfit in meinem SChmuckkästchen gesucht und mit einer Taschenlampe reingeleuchtet. Und später haben die Dinger IM DUNKELN GELEUCHTET! Ist das nicht cool? ich liebe im dunkeln leuchtende Sachen. Fing schon damals an, als ich von meinen Eltern diesen Playmobilgeist bekommen hab, super Glow in the Dark. Früh geeicht.

Die Schuhe sind mal aus Berlin. Den Mantel hab ich im Vintagestübchen gekauft, 100 Prozent Kaschmir. Sooo kuschelig. Die Ärmel gingen mir zwar gefühlt nur bis zum Ellenbogen, musste sie ARG rauslassen und das Innenleben des Dings fast gesamt nachnähen (bloss nie in die alten Mäntel reinschauen, sind manchmal echt fragwürdig verarbeitet) und Schulterpolster rein und überhaupt. Aber hat sich gelohnt, die Farbe ist sooo toll. Ach ja, neue Knöpfe hab ich auch noch dran gemacht, mit durchsichtig🙂

me made gelb 01

me made gelb 03

me made gelb 05me made gelb 04

me made gelb 06

Eine Antwort to “Wickelkleid mit gelb, sooo wandelbar”

  1. sewvintage April 3, 2013 um 8:16 am #

    Wahrscheinlich möchtest du gar nicht wissen, was diese Ohrringe im Dunkeln zum Leuchten bringt🙂 . Grau mit Gelb ist auch immer schön.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s