Genäht: schwarz und Miss L Fires – big love

19 Jul

Mein schwarzes Wickelkleid mag ich ja eh so gern, ist irgendwie so schnell angezogen und man weiss, dass es zwar nicht knallt, aber immer geht. Wickelkleid rockt, auch wenn Frank immer sagt, dass die Dinger wie ein Bademantel aussehen. Inderresiertmined, dann geh ich halt im Bademantel zur Arbeit, schön bequem. Pyjama wär mir noch lieber, aber wer weiss, vielleicht wird das ja noch, sleeping friday oder so🙂 Die Schühchen sind aber der eigentliche Clou. Miss L Fires, für ein Heidengeld gleich am Anfang der Saison gekauft, weil ich Panik hatte, dass sie ausverkauft sind, passiert bei denen ja manchmal. Also sichern. Sind sehr bequem, sogar sog. Springolators, und trotz der Höhe stöckelt man nicht doof daher, sondern kann ganz normal laufen. Ein kleiner Wehmutstropfen: ich musste neue Sohlen auf den Absatz machen, die Miss L Fires haben ganz oft so doofe rutschige billige Plastikabsätze, auf denen man gefährlich rumrutscht. Meiner ist jetzt aus Hartgummi, das hält. Die Frisur ist heut ein bisschen doof, und ich steh da wie Pieksieben, aber ist auch auf Arbeit, 7 Uhr morgen und VOR dem Kaffee, da bin ich noch nicht so mannequinlike, das kommt dann später – also irgendwann – vielleicht – manchmal – sehr viel später🙂

Miri 01 Miri 02

6 Antworten to “Genäht: schwarz und Miss L Fires – big love”

  1. Abendstern Juli 19, 2013 um 8:55 am #

    Das Kleid ist natürlich toll, aber die Schuhe!!! Ich werde gleich ohnmächtig😛 Wahnsinn!

    Pieksieben kann ich aber nicht bestätigen, du siehst bezaubernd aus wie eigentlich immer🙂

    Liebe Grüße🙂

  2. Mary Juli 19, 2013 um 10:01 am #

    Ich finde das Wickelkleid toll! Es passt dir einfach perfekt und es macht so eine schöne Figur! Wunderbar!
    LG Mary

  3. Dani Juli 19, 2013 um 11:54 pm #

    Also die Schuhe sind echt der Knüller! Leider nix für mich; bin so schon 1,80m und würde sonst immer mit dem Kopf irgendwo anschlagen =)

    Haare sitzen prima finde ich. Aber ich weiß wie das ist. Man fummelt sich einen ab im Bad und Männe „was hast du jetzt so lange gemacht?“ – „Haare hingelegt“ – „Aha und was ist jetzt anders als vorher“ – tobecontinued.

    Bei dem Wickelkleid finde ich die Raffung im Brustbereich etwas auftragend; da wirkt der Busen recht groß..also unproportional groß; er wird ja schon durch die Diagonale betont. Und irgendwie starre ich beim Bild angucken immer auf diesen Bereich =)

  4. Tailor Maid Juli 24, 2013 um 6:37 am #

    Der ist so groß🙂 F-Körbchen, was soll ich machen *grins*

    • Dani Juli 24, 2013 um 12:47 pm #

      Mir eins abgeben, dann hab ich wenigstens B o.O

      Aber auf den anderen Bildern wirkt der halt nicht so groß…irgendwie…aber vertraue niemals jemanden mit -5 Dioptrien.

  5. Couturette Juli 30, 2013 um 11:13 am #

    Ungewohnt monochrom – aber sehr hübsch. Die Schuhe sind der helle Wahnsinn.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s