Genäht: Skihose, kratzt wie die Hölle

15 Jan

Liegt zwar kein Schnee, ist mir aber wumpe. Sonst kann ich das Ding wahrscheinlich dieses Jahr überhaupt nicht mehr anziehen. Der Stoff ist vom Caritas, SEHR kratzig, hab aber eine hellblaue knielange Charmeuse-Unterhose (lecker, was?) drunter, dann merkt mans nicht. Besonder stolz bin ich auf die alten Schnallen. Die Hose kann man auch bis zu den Knöcheln ziehen, dann ist sie richtig schneetauglich. Ist wirklich praktisch im Winter, wenn der Schnee ein bisschen höher liegt und Marlenehose nicht mehr so richtig paktikabel sind, weil sie im Schnee schleifen.

Der Schnitt ist alt, kann man aber aus einem Marlenehosen-Schnitt schnell selbst machen. Einfach unten Dreiecke rausschneiden, 6 an jedem Hosenbein, die Vernähen und schwupps hat man die Hose unten eng. Dann noch ein Band mit SChnalle oder wahlweise – das ist die faulere Methode – ein Bünchen drannähen.

Der Pullunder ist mal aus Ebay, ist ein Repro, die Bluse hab ich vor Jahren mal genäht. Muss mich wirklcih mal wieder an weisse Blusen machen, sind IMMER zu wenig. Das Armband ist auch mal aus Ebay.

genaeht 01

genaeht 02

 

genaeht 02a

 

genaeht 03

 

genaeht 04

 

 

3 Antworten to “Genäht: Skihose, kratzt wie die Hölle”

  1. Friedemann Encke Januar 15, 2014 um 2:18 pm #

    Sieht großartig aus!

  2. stellamaria Januar 16, 2014 um 6:29 am #

    sieht echt super aus. !!
    dernstoff sieht sehr kratzig aus..und die Dreiecks Methode muss ich mal ausprobieren !
    war dir nicht der ganzenTag super heiss in deinem Outfit ??

    bewundernde grüsse
    stella

  3. Taylor Maid Januar 16, 2014 um 10:32 am #

    Ging so, Stellamaria, ich bin hitzemäßig in dem Büro Kummer gewöhnt. IMMER zu warm. Pullis gehen nur bedingt, leider. Aber sobald man die Ärmel hochkrempeln kann, halt ich es halbwegs aus.🙂

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s