Genäht: Cord und Karo

10 Feb

Cord nähen ist die Post. Ehrlich. Ich hab mindestens 30 Minuten hinterher ALLES am Nähplatz sauber wischen müssen, es fusselt wie die Hölle. Aber Cordhosen sind sooo kuschelig. Ist nach dem Jeansschnitt von evadress.com, den ich immer nehmen.  Ist zwar nicht ganz so der Bringer, den dicken Stoff zu nähen, aber lohnt sich. Das Oberteil ist auch neu, ist der übliche Puffärmelblusenschnitt. Passt einfach am Besten, warum soll ichs ändern? ALLE anderen Schnitte waren einfach nicht wirklich toll bisher. Der Stoff ist ein innen schön weicher Flanell aus dem Netz. Kuscheloutfit🙂 Die Jakce hab ich mal vor ein paar Jahren in Wettenberg gekauft. Cord all over🙂 Die Brille ist auch neu. Hat sich wieder gezeigt: es lohnt sich, seinen Fundus ab und an mal durchzuschauen. Ich wollte immer unbedingt eine durchsichtige Brille, waren aber alle so teuer. Und was find ich im Fundes: eben so eine. Glück gehabt und Geld gespart🙂

genaeht cord 01 genaeht cord 02 genaeht cord 03

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s