Warum zum Geier macht die das????

16 Apr

Ich wurde schon öfter mal gefragt, warum ich blogge. Angefangen hat es wegen meiner Mama und meiner Freundin Ingrid. Ist einfacher, Bilder zu zeigen als immer nur zu beschreiben, was man genäht hat. Dann kamen mehr Leser dazu.

Punkt 1: Es macht Spass, zu zeigen, was man gefertigt hat.

Punkt 2: Mir hat mal eine Leserin gesagt, dass sie, seit sie meinen Blog liest, angefangen hat, auch mal „vintage“ zu nähen und zu tragen. GROSSES Kompliment für mich, eine Inspiration zu sein ist toll. Danke auch für die Bezeichnung „Vintage-It-Girl“, das war so süß!

Punkt 3: Eine andere Leserin hat gesagt, seitdem ich blogge, traut sie sich auch, das Zeug zu tragen, davor dachte sie: „das haben doch nur 20jährige mit Größe 36 an“. Mitnichten, bin ein Beispiel dafür. Wie eine Freundin mal gesagt hat: „Wir sind fett, aber schön!“😀

Punkt 4: Ich will zeigen, dass man auch für kurvige Figuren gute Sachen nähen kann.

Punkt 5: Ich will zudem zeigen, dass man mit relativ wenig Geld gut und abwechslungsreich angezogen sein kann. Ich mixe Originale, selbstgenähte Sachen und Vintage-Sachen und fühl mich sehr wohl damit.

Punkt 6: Ich will zeigen, dass es auch auf Arbeit relativ gut geht, kommt natürlich auf den Job an.

Klar ist es auch eine Form der Selbstdarstellung, aber in erster Linie soll es zum „Verbreiten“ des „Vintage“-Looks dienen, weil ich finde, dass er so gut wie jeder Frau steht.

 

13 Antworten to “Warum zum Geier macht die das????”

  1. Michou loves Vintage April 16, 2014 um 8:34 am #

    Du hast ja geradezu eine Mission🙂 Sehr gut!

  2. Gerlinde April 16, 2014 um 9:57 am #

    …. Du streichst besser das Wort „fett“ meine Liebste; wir sind MAX. ’solide gebaut‘ !
    Und klar, es ist mitunter viiiel leichter eine Person mit Mode-Designer-Wunsch-Massen chic zu kleiden, als jemanden mit entweder ‚meeehr Kurven‘ oder gar ‚on-the-wrong-spot-curves‘! DAS wird dann DER Hoehepunkt ‚Der Verpackungs-Kunst‘ !!!

    LG, Gerlinde
    (hoch-entsetzt ueber „fett“ = aaalways ready for battle in this connection 😉 !)

  3. lenzrose April 16, 2014 um 2:41 pm #

    Ich bin auch eine durch Dich Inspirierte!!! Vielen Dank dafür. Ich stehe aber noch am Anfang, also gibt es bei mir noch nichts zu sehen.
    LG
    Agnes

  4. Klein Nanne April 17, 2014 um 11:33 am #

    ganz toller blog! herzlichen glückwunsch…viel inspiration und fundiertes wissen

  5. Mona April 17, 2014 um 11:33 am #

    In der Tat du bist inspirierend!
    Ich mag aber auch die Art wie du deine Sachen präsentierst und schreibst so schön natürlich, very unterhaltsam & unaufdringlich😉
    weiter so!

  6. Jutta April 17, 2014 um 11:50 am #

    Ich lese gerne auf Deinem Blog, so weiss cih wenigstens was Du so machst🙂 Man sieht sich ja viel zu selten……

  7. Nanny April 17, 2014 um 12:17 pm #

    Wie recht du hast!
    Vor allem steht echte Vintagemode (nachgenäht oder original) wirklich jeder Frau!
    …und das kann man von dem neuen krempel wirklich nicht behaupten! *seufz*

    Immer wieder eine Freude, hier zu lesen und zu diskutieren *knuddel*

  8. twoleeffeet April 19, 2014 um 12:37 pm #

    Hmmm, was soll ich sagen!? Kompetent, engagiert, stilsicher, inspirierend, ein unendlicher Fundus an fachlichem Wissen, witzig, hilfsbereit, kommunikativ, ideenreich, handwerklich begabt (mancher Designer kann zwar zeichen, aber noch lange nicht nähen) ……. einfach ein echtes Highlight in Vintagewelt. Ich freu mich immer was von dir zu lesen, da neben allem Informativem auch oftmals eine kleine Portion Selbstironie dabei ist, die einen zum Lachen bringt und zeigt, das bei allem Können auch ein wirklich toller Mensch hinter all dem steckt. Mach weiter so, die Welt braucht Menschen wie dich!😉

    • Gerlinde April 21, 2014 um 12:22 pm #

      😉 – iiiijaaa, ich haett‘ sie auch ohne Deine Werbung/Zusammenfassung ‚gekauft‘!
      O.k., Scherz beiseite: Du hast ja sooo Recht !

      (ich geh‘ auch schon wieder – sorry)

  9. Dunja April 22, 2014 um 6:38 am #

    Ach, hier schau ich immer gerne wieder rein, witzig, informativ, eine gute Prise Selbstironie und so tolle Inspirationen . . . Das ist mein Lieblingsblog!

  10. Margit April 22, 2014 um 6:45 am #

    Du bist auf jeden Fall immer SEHR inspirierend! Du siehst immer toll und interessant aus und die Beiträge sind immer sehr unterhaltend geschrieben. :o)

  11. Sandra Schmidt Januar 2, 2015 um 10:13 pm #

    Ich bin begeistert von deinem Blog – dürftest du mittlerweile durch meine Kommentare gemerkt haben😉 Ich liebe deine Outfits, die sind farbenfroh, schick, elegant bis bequem und äußerst kreativ. Davon sehe ich gern immer mehr^^
    LG, Sandy

  12. Taylor Maid Januar 7, 2015 um 1:14 pm #

    Danke Dir, das hört man gern :-*

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s