Knopfsucht, aber wie…

6 Mai

Ich kann den Kragen echt nicht voll genug bekommen. Ich besitze ECHT viele Knöpfe – aber es sind nie genug. Wie denn auch? Wo es doch soooo schöne gibt…

Die hier sind von der Auer Dult in München:

knoepfe 01 knoepfe 02 knoepfe 03 knoepfe 04

6 Antworten to “Knopfsucht, aber wie…”

  1. ette Mai 6, 2014 um 5:15 pm #

    Wow, die Knöpfe sind wahnsinnig schön! Und dann auch noch alle mit Kärtchen. Aber man kann nie genug Knöpfe haben, bekenne mich da selber schuldig😀

  2. Andrea Mai 6, 2014 um 6:14 pm #

    die sind so schön!

  3. nephtyis Mai 9, 2014 um 8:41 am #

    Oh sind die hübsch ♥ ich kenne das auch, habe sage und schreibe vier Kistchen voll Knöpfen- doch trotzdem nie genug- ist wie bei anderen mit Schuhen😀 Liebe Grüße

  4. fraeuleinelli Mai 16, 2014 um 9:19 am #

    Knopfsucht… kenne ich nur allzu gut.😉
    Hübsche Stücke hast Du da!

  5. Sandra Schmidt Januar 2, 2015 um 10:09 pm #

    Wow, sooo viele óÒ
    Ich kann mich immer nicht zum planlosen Knopfkauf durchringen. Ich hatte letztens (2013 vermutlich) in Wettenberg so eine Knopfkiste entdeckt – da waren auch die Knöpfe noch auf die Kärtchen genäht. Aber so ganz ohne Bestimmung wollte ich mir da keine Knöpfe kaufen.
    Wonach entscheidest du denn – Farbe, Größe, Bauchgefühl?

  6. Taylor Maid Januar 7, 2015 um 1:15 pm #

    Definitiv Bauchgefühl. Ist für ich wie eine Schatztruhe, ich muss sie gar nicht UNBEDINGT verwenden, ich hab sie einfach gern.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s