Letzter Tag auf Arbeit – in rot

28 Aug

Rot geht ja immer, grad, wenn man sich seltsam fühlt. Ich war 14 Jahre bei meiner letzten Arbeitsstelle, bin vor einigen Monaten gekündigt worden – war mal wieder eine kleine Massenentlassung fällig – und heut ist mein letzter Tag. Das Gute: ich hab einen coolen neuen Job in München. Hab jetzt erst mal 2 Monate Ferien, seeeeeeeehr geil. Das Schlechte: hatte mich schon sehr an meinen Job und an meine Kollegen gewöhnt, war alles so schön bequem. Andererseits könnte man auch eingefahren sagen. Jetzt muss ich meinen in Charmeuse gewandeten Hintern hochbekommen und mal ein bisschen hip sein.🙂

In nächster Zeit gibt es also keine tollen Bürofotos mehr, nur noch welche in der Küche oder – oh Schreck – von wo ganz anders. Natur oder so… was weiss ich.🙂

Outfit: das Wickelkleid ist das übliche, aber ich mag es einfach zu sehr, um mir mal einen anderen Wickelschnitt zu suchen. Stoff: roter Georgette, schön dünn, an sich für den Sommer. SOMMER, ha! Die Schuhe sind die von gestern, http://www.rocketoriginals.com. Wir hatten gestern noch eine kleine Diskussion auf FB: anscheinend sind die Größen bei Rocketoriginals doch nicht so ganz homogen. Ich besitze nur diese Wedgiesandalen mit Absatz, da passt eine 38 genau. Wie es bei flachen Sandalen ist, weiss ich nicht so genau.

Der Schmuck ist von Susi Zielke, danke noch mal, du bist meine Heldin :-*

Armbänder: Etsy, glaub ich…

Drückt mir die Daumen, dass alles gut weitergeht und ich mich schnell an die Fahrerei nach München gewöhne.

neue 005 neue 008 neue 006 neue 007 neue 009

Eine Antwort to “Letzter Tag auf Arbeit – in rot”

  1. Doris Button August 28, 2014 um 8:18 am #

    Du siehst ja toll aus! Mit so einer super gekleideten und gestylten Person hätte ich seinerzeit auch gerne gearbeitet. Ich bin begeistert von dem Kleid. Rot war früher ein No-Go für mich, heute liebe ich es. Eine Power-Farbe. Und der Schnitt erst!

    Für Deine Auszeit wünsche ich Dir alles Gute, und für den Neuanfang natürlich erst recht! Vielleicht musste das einfach sein, wer weiss…🙂

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s