Tag Archives: Viscose

Gelbes Kleid – Update

3 Mai

Hallo, heut ein Werk von letzter Woche:

Den Stoff hab ich vor einiger Zeit supergünstig aus dem Sozialkaufhaus gezogen, hat aber auch nur grad so gereicht. Ist eine sehr weiche Viscose, fällt hervorrangend.

Der Schnitt ist vintage, hab ich zum ersten Mal probiert, ich find das mit dieser Ausschnittlösung ganz gut. Normalerweise wär der Ausschnitt ein bisschen größer, aber da ich so wenig Fleisch auf dem Brustbein hab und so doofe schmale Schultern, ist er hier ein bisschen kleiner ausgefallen, muss das am SChnitt ändern. Zudem werd ich nächstes Mal das Vorderteil doppeln, ist einfacher als diese doofen Besätze, die hinten und vorn nicht passen. Bild ist leider klein, ist aus dem alten Blog.

Was noch fehlt:

 Kleiderclips. Wisst ihr zufällig, wo man Rohlinge herbekommt? Ich hab zwar alte gefunden, bin aber eigentlich zu geizig, aber es gehören welche dran, die Knöpfe sind zwar hübsch, aber nur eine Notlösung. Mit Clips zieht sich der Ausschnitt noch ein bisschen zusammen.

Tragen werd ich es mit einem schwarzen Hut, schwarzer Tasche und schwarzen Schuhe oder das gleiche Programm in weiss, geht auch. Fall ich dann noch variieren will, hab ich noch einen „butterscotchfarbenen“ Hut.

Ansonsten komm ich zu nichts. Muss ja nach und nach alle Sachen ändern, das hält auf. Dann hab ich noch ein Hemd für ihn gemacht, jetzt gehts an die vielen Blusen.

Update: jetzt hab ich Nägel mit Köpfen gemacht und Clips gekauft.

Waren zwar nicht billig, aber ein absolut guter Preis und ich hab ja so brav Blusen verkauft….

Advertisements