Leichengrün: gut oder gruselig?

14 Okt

Ist ja eine bisschen umstrittene Farbe, aber ich find die super, grad zu roten Haaren. Leichengrün… ist in der Kategorie von leberwurst- und schneckenfarben :-)

Die Hose hat Ingrid mal gemacht und an mich weitergegeben, aus dem Reststoff hab ich aus einem Evadress-Schnitt eine Jacke. Die Ohrclips sind von Dunja, die Schuhe aus dem Stübchen. Das Outfit hatte ich zu einem 2. Vorstellungsgespräch an, nicht zuuuuu auffällig und trotzdem “40er”….

me made mint 01 me made mint 02

Rosie the Riveter – Blaumann

13 Okt

I can do it…. doch… schon… glaube ich…meistens …. ganz sicher…. :-D

Derzeit meine Hauptbekleidung. Aber da ich so am Rödeln bin, ist es einfach am praktischten. Schön ist anders, aber who f… cares?

rosie

Wickelbluse in grün

13 Okt

Da ich derzeit immer nur im Blaumann rumrenne, gibt es kaum neue Bilder, hier also mal was Älteres. An dem Tag war ich mit meinem Kumpel Jürgen und seiner lieben Freundin in München, war super entspannt. Die Hose ist mein üblicher Marlenehosenschnitt von http://www.evadress.com, die Bluse ist aus einem alten Stoff, den ich von meiner Freundin Lilly geschenkt bekommen hab. War mal ein altes Kleid, halb aufgetrennt. ich hab eine Wickelbluse nach dem Schnitt von evadress.com gemacht. Tolle Farbe…

Die Tasche mit dem Schlüssel hab ich in Wettenberg gekauft, man kann da tatsächlich auch echte Schnäppfchen machen, hab 20 Euro bezahlt.

Wickelblusen sind übrigens super, wenn man All-you-can-eat-Sushi macht, sehr PRAKTISCH :-D

bluse gruen 01 bluse gruen 02 bluse gruen 03

Strandanzug, SEHR weite Beine

30 Sep

Boh, ich häng mal echt hinterher mit meiner Schreiberei… ich hab echt gedacht, wenn man mal so arbeitslos ist, hat man nichts zu tun. HAHAHAHA… Geile Sache, das…

Den hier hab ich schon im August genäht und dann auf einem Autotreffen angehabt. Der Stoff ist vom Caritas, daher konnte ich mir auch leisten, superweite Beine zu schneidern, war genug von da. Rosa grau mag ich eh sehr gern, Viscose ist super – nur doof zum Verarbeiten *ächz*. Die Tasche ist vom Kontakt, die Schuhe mal von einer Freundin…

strandanzug 01 strandanzug 02 strandanzug 03 strandanzug 04

Andere Menschen auf meinem Blog

25 Sep

Ich hab an die Möglichkeit gar nicht gedacht, dass man es falsch verstehen kann, gar nicht gedacht. Wie Euch vielleicht aufgefallen ist, kommen auf meinem Blog wenig andere Menschen vor. Kann man natürlich so auslegen, dass es hierbei nur um mich geht. Tut es prinzipiell auch, ist ja mein Blog. Allerdings geht es nicht um mich, sondern um meine Outfits, von deren Präsentation ich mich erhoffe, dass sie eventuell andere inspierieren und zeigen, dass Vintage Style nicht anstrengend, sondern aufregend ist und auch getragen werden kann, wenn man keine 20 mehr ist und Gr. 42 trägt.

Warum denn dann keine anderen Menschen vorkommen? Ich wollte/will höflich sein. Ich find es nicht gut, Bilder von anderen zu zeigen, die das vielleicht gar nicht wollen oder Lebensereignisse zu erwähnen, die veilleicht den Rest der Welt nichts angehen. Das sollen diejenigen selbst entscheiden und machen. Meine Freundin Angelika erwähne ich im Zusammenhang mit Ihrem Shop, genauso meine Freundin Lilly. Ich schreibe dankbar, wenn mir jemand was geschenkt hat im Zusammenhang mit einem Outfit. Aber NUR MIT ZUSTIMMUNG desjenigen, der abgebildet ist, schreibe ich über ein fremdes Lebensereignis oder zeige Fotos von anderen. Zudem nicht, wenn sie nicht auf Facebook vertreten sind oder sich noch nicht wehren können, wie meine zuckersüßen NIchten. Mit denen würd ich furchtbar gern angeben, weil es die süßesten Kinder auf der Welt sind, aber ich finds nicht gut, Kinder zu zeigen, die das noch nicht allein entscheiden können. Genau so geht es mit Frank, der nicht in Facebook ist oder mit meiner Familie. Die Reenacter sind mal außen vor, da sie ein bisschen öffentlicher sind als der Rest der Welt, genau so Barb und Ingrid, von denen die eine mir ihre Zustimmung gegeben hat und die andere selbst einen Blog hat.

Soviel dazu. Wenn ich also keine anderen Menschen erwähne, tu ich es aus Rücksichtnahme – und nur daraus!

Münchner Dirndl

21 Sep

SEHR geiler Ebaykauf: ein altes Dirndl vom Münchner Hersteller Hock…. Die Frauenkirche ist eingewebt und passen tuts auch noch. Ein Traum.

Barb und ich waren auf dem Stomping Bavaria am Donnerstag, da konnt ich es mal ausführen…

dirndl blau 01 dirndl blau 02 dirndl blau 03 dirndl blau 04

V wie Victory

21 Sep

Ich liebe diesen Stoff, V wie Victoriy… oder wie Vanilleeis… oder wie… ach, egal. Cooler Stoff jedenfalls. Der Schnitt ist der übliche Wickelblusenschnitt, der Rock ist Repro und mal nicht selbst gemacht, die Schuhe von Rocket originals. Brosche ML aus dem Vintagestübchen, Ohrringe aus Etsy, Armreifen von Hasi+Mausi und von Susi Zielke. Ein netter Mix aus alt und neu… me made victory 01 me made victory 02 me made victory 03 me made victory 04

Ihr werdet demnächst auch LEIDER LEIDER auf die “Zärtlichen Cousinen” Selfies verzichten müssen, ich hab ein neues Handy :-)

Letzter Tag auf Arbeit – in rot

28 Aug

Rot geht ja immer, grad, wenn man sich seltsam fühlt. Ich war 14 Jahre bei meiner letzten Arbeitsstelle, bin vor einigen Monaten gekündigt worden – war mal wieder eine kleine Massenentlassung fällig – und heut ist mein letzter Tag. Das Gute: ich hab einen coolen neuen Job in München. Hab jetzt erst mal 2 Monate Ferien, seeeeeeeehr geil. Das Schlechte: hatte mich schon sehr an meinen Job und an meine Kollegen gewöhnt, war alles so schön bequem. Andererseits könnte man auch eingefahren sagen. Jetzt muss ich meinen in Charmeuse gewandeten Hintern hochbekommen und mal ein bisschen hip sein. :-)

In nächster Zeit gibt es also keine tollen Bürofotos mehr, nur noch welche in der Küche oder – oh Schreck – von wo ganz anders. Natur oder so… was weiss ich. :-)

Outfit: das Wickelkleid ist das übliche, aber ich mag es einfach zu sehr, um mir mal einen anderen Wickelschnitt zu suchen. Stoff: roter Georgette, schön dünn, an sich für den Sommer. SOMMER, ha! Die Schuhe sind die von gestern, http://www.rocketoriginals.com. Wir hatten gestern noch eine kleine Diskussion auf FB: anscheinend sind die Größen bei Rocketoriginals doch nicht so ganz homogen. Ich besitze nur diese Wedgiesandalen mit Absatz, da passt eine 38 genau. Wie es bei flachen Sandalen ist, weiss ich nicht so genau.

Der Schmuck ist von Susi Zielke, danke noch mal, du bist meine Heldin :-*

Armbänder: Etsy, glaub ich…

Drückt mir die Daumen, dass alles gut weitergeht und ich mich schnell an die Fahrerei nach München gewöhne.

neue 005 neue 008 neue 006 neue 007 neue 009

Jeanskleid, “Pop-over-Kleid”

27 Aug

Holla, hab ich mir gedacht. Hab das Bild in einem Buch über die Mode der Kriegszeit gefunden, “Fashion of the century”. Ich hab immer gedacht, mein Jeansträgerkleid wär zwar vom Schnitt her “A”, aber nicht wirklich vom Stoff. Weit gefehlt!!!!!!!!!!!!  :-D

 

kleid jeans

V wie Victory

27 Aug

Blau weiss rot geht ja immer. Steht auch irgendwie jedem, find ich. Die Hose ist aus Leinen, sogar mal oben gefüttert, ich Held :-) Hatte sie damals ohne Umschlag gemacht, nicht so toll, hab dann nachträglich einen Fake-Umschlag dran gebastelt. Irgendwie brauch ich unten an der Hose immer Ausgleich. Die Bluse ist nach einem http://www.evadress.com Wickelblusenschnitt, der super für mich geht, muss fast nichts verändern. Der Stoff ist alt, von einer alten Schneiderin. Sieht aus wie die alten Victorystoffe aus England und Amerika.

Die Schuhe sind von rocketoriginals.vom, sehr bequem und Knöchelriemchen rocken. Brosche: Vintagestübchen. Ohrstecker: Etsy.

me made victory 01 me made victory 02 me made victory 03